SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Weil der Fluss ausgetrocknet ist, muss sich der Clan einen neuen Lagerplatz suchen. Tib versteckt sich mit Tumtum und entdeckt den Grund für die Dürre.

Der Bärenclan beschwert sich über die Tiger. Die Kinder müssen Aron versprechen, nicht mehr mit den Bären zu streiten. Doch Lad hält sich nicht daran.

Lad behauptet, dass Tumtum ihn angegriffen und verletzt habe. Nur wenn Lad Tumtum verzeiht, darf dieser bleiben. Doch Lad denkt gar nicht dran.

Säbelzahn bedroht Tib. Die Jäger eilen herbei, aber sie verletzen Tumtum. Tib will seinem Freund helfen. Doch noch immer droht Gefahr durch den Tiger.

Nach einem Streit mit den Bären verschwinden plötzlich Sachen. Kori meint, ein "rotes Biest" gesehen zu haben. Ist Tumtum der Dieb?

Tib & Tumtum - 28. Wahre Freunde

Folge vom 18.12.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Als die Kinder des Bärenclans Tib und Tumtum verfolgen, werden sie von einem fremden Jungen verjagt. Tib ist von seinem Retter Kev beeindruckt und Tara verliebt sich sofort. Aber Kori ist misstrauisch. Auch Lad ist alles andere als begeistert, zumal Kev ihm überlegen zu sein scheint. Doch Tib freut sich so sehr über seinen neuen Freund, dass er ihm sogar Tumtum anvertraut. Doch Kev scheint ein falsches Spiel zu spielen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?