SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Nob kündigt Lad und Nic seine Freundschaft und zeigt Tib und Tumtum seinen "Geheimgarten“. Kurz darauf ist der Garten verwüstet. Wer steckt dahinter?

Tib und Lad geraten aneinander. Um sie zu versöhnen, schickt Aron die zwei auf eine Mission. Tib wird vom Bärenclan gefangen. Wird Lad ihn befreien?

Weil der Fluss ausgetrocknet ist, muss sich der Clan einen neuen Lagerplatz suchen. Tib versteckt sich mit Tumtum und entdeckt den Grund für die Dürre.

Kwini verbietet Tib den Umgang mit Tumtum und schenkt ihm ein Häschen. Heimlich geht Tib zu Tumtum. Unbemerkt folgt ihm der Hase und gerät in große Gefahr.

Aron erzählt von einem magischen Amulett, mit dem man Tiere beherrschen kann. Lad will es unbedingt haben, um Tumtum zu verjagen. Das muss Tib verhindern.

Tib und Tumtum begleiten Kwini auf einer geheimen Mission. Tib gerät in Lebensgefahr und Kwini gibt mal wieder dem Dino die Schuld. Zu Recht?

Als die Männer Tumtum jagen, versteckt Tib den Dino. Kori und Tara helfen ihm dabei. Doch sie werden entdeckt. Kann Tib Tumtum vor den Jägern retten?

Im Kampf mit den Bären verlieren die Tiger durch einen Fehler von Lad ihre Fahne. Tara wird die neue Anführerin. Macht sie ihre Sache besser?

Tib hofft, mithilfe eines magischen Tranks, sein Muttermal loszuwerden. Auf der Suche nach den Zutaten erlebt Tib mit Tumtum ein großes Abenteuer.

Tib & Tumtum - 12. Die Legende vom Zahnmammut

Samstag, 15:05 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Als Kori ihren Zahn verliert, erzählt Tib ihr die Geschichte vom Zahnmammut. Lad macht sich darüber lustig, während Kori begeistert am nächsten Morgen ein Geschenk unter ihrem Kopfkissen findet. Lad überlegt, wie groß erst das Geschenk sein müsste, wenn man einen Dinosaurierzahn hätte. Mit seinen Kumpels versucht Lad, Tumtum einen Zahn zu ziehen. Tib will das in jedem Fall verhindern und bereitet Lad eine ganz besondere Überraschung.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?