SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

34. Falsches Spiel

Nächste Folge am 23.12.2019

um 11:45 Uhr

Seitenüberschrift

Lili und Tib verlieren bei einem Spiel und müssen im Gruselwald übernachten. Kaum sind sie dort, hören sie unheimliche Geräusche. Gibt es wirklich Geister?

Tib findet im Wald ein Babymammut. Als er hört, dass die Männer ein Mammut jagen, zählt er eins und eins zusammen. Kann Tib die Mutter des Mammuts retten?

Bei den Freundschaftsspielen bilden Tib und Tumtum ein Team und wollen unbedingt gewinnen. Aber für einen Dino sind die Regeln nicht so leicht zu verstehen.

Tumtum fürchtet sich vor einem Meteoriten, der vom Himmel fiel. Für Tib ist klar: Der Stein muss weg! Doch Lad will Tumtum mit dem Meteoriten vertreiben.

Tib entdeckt ein Muster im Gras. Aron sieht darin ein schlechtes Omen. Als eine Form von Tumtum auftaucht, muss Tib beweisen, dass Lad dahinter steckt.

Im Dorf herrscht eine Mückenplage. Alle sind völlig zerstochen - außer Tib! Nic ist überzeugt, dass Tib irgendein Geheimnis haben muss.

Auf einem Ausflug will Tom den Kindern etwas über die Gefahren in der Natur beibringen. Dabei gerät er in eine Falle. Können Tib und die anderen ihm helfen?

Weil der Fluss ausgetrocknet ist, muss sich der Clan einen neuen Lagerplatz suchen. Tib versteckt sich mit Tumtum und entdeckt den Grund für die Dürre.

Nob wird als "Auserwählter" des Clans gefeiert, weil es ihm gelungen ist, ein Horn aus einem Felsen zu ziehen. Was steckt wirklich hinter Nobs Erfolg?

Tib & Tumtum - 34. Falsches Spiel

Folge vom 08.10.2019

Tumtum rettet Fanon vom Bären-Clan, als sie beim Klettern von einem Felsen zu stürzen droht. Nach anfänglichem Misstrauen freunden sie und Tib sich sogar an. Dass sie sich mögen, müssen sie vor ihren Freunden verheimlichen. Und so täuscht Fanon ihren Freunden vor, Tib nur austricksen zu wollen, um Tumtum zu fangen. Und auch Tib erfindet Ausreden, wenn er sich mit Fanon trifft. Doch lange geht dieses Spiel nicht gut.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?