SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Bei den Freundschaftsspielen bilden Tib und Tumtum ein Team und wollen unbedingt gewinnen. Aber für einen Dino sind die Regeln nicht so leicht zu verstehen.

Tib und die anderen entdecken ein Adlernest. Trotz Arons Verbot stiehlt Lad das Ei aus dem Nest. Die Rache des Adlers lässt nicht lange auf sich warten.

Tib malt Lad im Schlaf ein Muttermal ins Gesicht. Völlig verzweifelt traut sich Lad nicht mehr ins Dorf. Als Tib ihn findet, steckt Lad in Schwierigkeiten.

Weil Tumtum sie gerettet hat, freundet sich Tib mit Fannon vom Bären-Clan an. Sie verheimlichen ihre Freundschaft, doch lange geht das nicht gut.

Der Bären-Clan verfolgt Tib, den aber dann ein Fremder verjagt. Tib ist von seinem Retter beeindruckt, doch der scheint ein falsches Spiel zu spielen.

Weil Aron es sich wünscht, gehen die Tiger mit einem Friedensangebot zu den Bären. Die nehmen es sogar an, verfolgen heimlich aber einen ganz anderen Plan.

Weil Tib Lili gerettet hat, erklärt sie ihn zu ihrem Helden. Tib ist das nicht recht, zumal er in Tara verliebt ist. Tib muss Lili loswerden, aber wie?

Im Dorf herrscht eine Mückenplage. Alle sind völlig zerstochen - außer Tib! Nic ist überzeugt, dass Tib irgendein Geheimnis haben muss.

Ausschnitt aus Folge 1: Tumtum rettet Tib das Leben

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?