SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kwini verbietet Tib den Umgang mit Tumtum und schenkt ihm ein Häschen. Heimlich geht Tib zu Tumtum. Unbemerkt folgt ihm der Hase und gerät in große Gefahr.

Die Bären scheinen etwas auszuhecken. Beim Ausspionieren wird Tara gefangen. Tib will sie befreien. Und Toms alter Holzflieger bringt ihn auf eine Idee.

Kori bekommt ein Geschenk vom Zahnmammut. Lad will auch eins. Mit Nic und Nob versucht er, Tumtum einen Zahn zu ziehen. Kann Tib Lad stoppen?

Weil Tib Lili gerettet hat, erklärt sie ihn zu ihrem Helden. Tib ist das nicht recht, zumal er in Tara verliebt ist. Tib muss Lili loswerden, aber wie?

Säbelzahn bedroht Tib. Die Jäger eilen herbei, aber sie verletzen Tumtum. Tib will seinem Freund helfen. Doch noch immer droht Gefahr durch den Tiger.

Lad behauptet, dass Tumtum ihn angegriffen und verletzt habe. Nur wenn Lad Tumtum verzeiht, darf dieser bleiben. Doch Lad denkt gar nicht dran.

Aron erzählt von einem magischen Amulett, mit dem man Tiere beherrschen kann. Lad will es unbedingt haben, um Tumtum zu verjagen. Das muss Tib verhindern.

Tib will nur mit Tara die himmlische Höhle suchen. Wütend beschließt Kori, die Höhle allein zu suchen und trifft auf Säbelzahn. Kann Tib Kori retten?

Weil Tumtum sie gerettet hat, freundet sich Tib mit Fannon vom Bären-Clan an. Sie verheimlichen ihre Freundschaft, doch lange geht das nicht gut.

Tib & Tumtum - 15. Kampf um das Baumhaus

Folge vom 28.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Unter Lads Kommando sichern die Tiger ihr Versteck mit Felsen. Als Tumtum diese aus Versehen umstößt, will Lad Tib und den Dino mal wieder ausschließen. Auf der Suche nach einem neuen Versteck findet Tib einen Pflaumenbaum, in den er ein Baumhaus bauen will. Nach und nach kommen alle anderen Kinder zu ihm und wollen in sein Baumhaus. Nur Lad weigert sich. Er schmiedet einen fiesen Plan und geht dafür einen Pakt mit den Bären ein.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?