SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

25. Kein Grund zur Eifersucht

Nächste Folge am 02.02.2020

um 15:35 Uhr

Seitenüberschrift

Nob wird als "Auserwählter" des Clans gefeiert, weil es ihm gelungen ist, ein Horn aus einem Felsen zu ziehen. Was steckt wirklich hinter Nobs Erfolg?

Der Bären-Clan verfolgt Tib, den aber dann ein Fremder verjagt. Tib ist von seinem Retter beeindruckt, doch der scheint ein falsches Spiel zu spielen.

Der Bärenclan beschwert sich über die Tiger. Die Kinder müssen Aron versprechen, nicht mehr mit den Bären zu streiten. Doch Lad hält sich nicht daran.

Tib wird von den anderen Kindern wegen seines Muttermals ausgeschlossen. Doch dann begegnet Tib einem Dinosaurier, der sein Leben völlig verändert.

Es gibt kaum noch Pflaumen im Tal. Schnell wird Tumtum verdächtigt. Tara und Tib legen sich auf die Lauer, um den wahren Dieb auf frischer Tat zu ertappen.

Die Wildnis-Prüfung steht an. Verbotenerweise taucht Tumtum auf und dann verschwinden auch noch Lad, Nic und Nob. Finden sie zurück nach Hause?

Laut einer Höhlenmalerei ist Tumtum ein verzauberter Junge. Lad, Nic und Nob wollen den Dino zurückverwandeln. Verliert Tib seinen besten Freund?

Weil Aron es sich wünscht, gehen die Tiger mit einem Friedensangebot zu den Bären. Die nehmen es sogar an, verfolgen heimlich aber einen ganz anderen Plan.

Weil Tumtum das Versteck der Tiger zerstört, suchen sich Tib und Tutum ein eigenes. Er findet ein perfektes Versteck. Aber Lad schmiedet einen fiesen Plan.

Tib & Tumtum - 25. Kein Grund zur Eifersucht

23.02.2020, 15:20 Uhr

Nob hat es satt, immer wieder von Lad und Nic ausgenutzt zu werden. Und so schließt er sich kurzerhand Tib und Tumtum an. Lad gefällt das gar nicht, und auch Tumtum scheint etwas gegen diese Freundschaft zu haben. Doch dann führt Nob Tib und Tumtum an eine Stelle mit Himbeeren, die nur er kennt. Jetzt freundet sich auch Tumtum mit Nob an. Kurz darauf ist alles kahl gefressen und Nobs "Geheimgarten" verwüstet. Wer steckt dahinter?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?