SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die neuen Tanzalarm-Kids 2

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.08.2019

Seitenüberschrift

Lerne die Schritte zum Song aus der Folge "Chill mal"! Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir helfen dir.

Dass Fußballer mit ihren Füßen nicht nur Tore schießen können, beweisen sie beim TANZALARM!. Sogar Gerald Asamoah bringen die TANZALARM!-Kids zum Tanzen!

Der „TanzAlarm“ bei KiKA bekommt Verstärkung: den TanzTapir. Gemeinsam mit Tanzlehrerin Marina zeigt er dir die Schritte für seinen neuen Song. Mach gleich mit, und schon bald tanzt du gemeinsam mit Moderatorin Singa und den TanzAlarm-Kids zu dem coolen Lied.
Alle TanzAlarm-Folgen findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Singa, Volker und die TANZALARM!-Kids verschlägt es auf die "Grüne Insel", Irland.

Lerne die Schritte zum Song aus der Folge "Der Tapir will ein Flamingo sein"! Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir helfen dir.

Eine ganze Menge schmutziger Wäsche ist angefallen, die nun gewaschen werden muss. Mit ein paar Liedern geht das doch schon viel leichter!

Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir zeigen dir die Schritte für den Titelsong vom KiKA-TanzAlarm. Sie rufen Dir zu: "Komm, lass uns tanzen!" Probiere es gleich aus! Alle TanzAlarm-Folgen und Video-Anleitungen mit den Grundschritten findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Die TANZALARM!-Kids (Kinga, Patricia, Rachel, Lara) performen "Hip-Flamenco-Hop" auf der TANZALARM!-Europatour in Spanien.

TanzAlarm - Die neuen TanzAlarm-Kids, Teil 2

Folge vom 04.11.2017

Eine spannende Zeit beginnt für die vier neuen TanzAlarm-Kids Käthe, Hannah, Luna und Larissa. Sie sind das erste Mal in einem Tonstudio, um an dem Mikrofon ihre eigenen Songs aufzunehmen. Beim anschließenden Tanztraining studieren sie die Choreografien dazu ein und bereiten sich auf ihre allererste TanzAlarm-Sendung vor. Für die vier ist alles neu und super aufregend!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?