SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Im Hotel

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 03.08.2019

Seitenüberschrift

Der „TanzAlarm“ bei KiKA bekommt Verstärkung: den TanzTapir. Gemeinsam mit Tanzlehrerin Marina zeigt er dir die Schritte für seinen neuen Song. Mach gleich mit, und schon bald tanzt du gemeinsam mit Moderatorin Singa und den TanzAlarm-Kids zu dem coolen Lied.
Alle TanzAlarm-Folgen findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Cowgirl Singa sorgt dafür, dass Tom sein Tanzbein schwingt. Die TanzAlarm-Kids reiten mit ihrem Lieblingspferdchen im Huckepack durch die Westernstadt!

Lerne die Schritte zum Song aus der Folge "Der Tapir in der Tierklinik"! Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir helfen dir.

Tanz doch mit den TanzAlarm-Kids Hannah, Luna, Käthe, Larissa und dem TanzTapir die Buchstaben A – E – I – O – U! In einem weiteren Video zeigt dir Choreografin Marina Schritt für Schritt wie das geht.
Alle TanzAlarm-Folgen findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Dass Fußballer mit ihren Füßen nicht nur Tore schießen können, beweisen sie beim TANZALARM!. Sogar Gerald Asamoah bringen die TANZALARM!-Kids zum Tanzen!

In Schildau schauen sich Singa und Alex an, was genau hinter den berühmten Schildbürgerstreichen steckt. Am Ende wird mit den Bürgern ein Konzert gefeiert!

Keine Angst, ein Tanzüberfall ist nicht gefährlich. Er macht sogar Spaß! Und du kannst gleich mitmachen. Lerne mit Tanzlehrerin Marina und dem TanzTapir die Schritte!

TanzAlarm - Der TANZALARM im Hotel

Folge vom 20.10.2018

Ein Hotel hat mehr zu bieten, als nur elegante und tolle Suiten, hervorragendes Essen, perfektes Personal und einen zur Entspannung einladenden Wellnessbereich. Dies beweisen Singa und die TANZALARM!-Kids. Gemeinsam singen und tanzen sie mit Pagen, Zimmermädchen, Empfangsdamen und Portiers.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?