SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jett hat einen bunten Federkopfschmuck für Camila aus Brasilien. Sie will Samba im Karnevalsumzug tanzen. Zuvor braucht sie aber noch Tanzunterricht.

Jett liefert Reifen an Alain und seine Schwester Adriana in Monaco. Genau die braucht Alain für seine Seifenkiste. Jetzt kann er beim Rennen starten.

Callum aus Schottland möchte einen Dudelsack, der neben Musik Seifenblasen fabriziert. Damit möchte er Seeungeheuer Nessie aus dem See hervorlocken.

Jett landet in Peru auf einem kleinen Flughafen. Pilar und ihre Fliegerfreunde wünschen sich nichts mehr, als einmal in einem echten Flugzeug zu fliegen.

Jett fliegt nach Bolivien und bringt Angelo einen Bergarbeiterhelm. Den braucht er, um seine entlaufene Hündin in einem alten Bergwerk wiederzufinden.

Jett bringt eine Sammelbox für Fundstücke zu Tendai in Zimbabwe. Die braucht sie, um mit den Zebrascouts das "Natur-Entdecker-Abzeichen" zu verdienen.

Jett bringt eine Archäologieausrüstung zu Akiiki in Ägypten. Sie brauchen sie für die Erforschung einer Pyramide und entdecken einen unglaublichen Schatz.

Nambayar aus der Mongolei bekommt leuchtende Sterne, um ihre Jurte zu dekorieren. Das Paket fällt herunter und die Schafe laufen mit Sternen im Fell davon.

Jett liefert Ecrin in der Türkei eine Wunderlampe. Die Lampe funktioniert nicht und so übernimmt Jett die Rolle des Lampengeists und erfüllt Ecrins Wünsche.

Enok in Grönland wird mit einem Kompass überrascht, den er für ein Schlittenhunderennen braucht. Leider verlassen die Hunde während des Rennens die Strecke.

8. Seeungeheuerliches Schottland

Folge vom 09.02.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?