SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jett bringt eine Schattenfigur nach Peking. Mei braucht sie für die Aufführung, bei der ihr Vater dabei sein soll. Der braucht zuvor Hilfe im Restaurant.

Jett liefert ein Fernglas an Ella in Neuseeland. Sie will verloren gegangene Pinguine retten und mit einem Boot zurück in die Antarktis bringen.

Ruby in Australien wartet auf ein Mikrofon, um gemeinsam mit Joshua eine Tiershow zu drehen. Sie interviewt Tiere, bis ein Känguru ihr Mikrofon schnappt.

Katina von der griechischen Insel Santorin erhält eine Schaffnerinnenmütze. Sie möchte mit ihren Freunden Zug spielen. Aber wer darf der Schaffner sein?

Drew in Kanada bekommt Schlittschuhe für ein Eishockeyspiel. Auf der Eisfläche fühlt er sich unsicher und kann vor Nervosität nicht spielen. Wer hilft ihm?

Jett bringt Yuki in Japan spezielles Origami-Papier. Yuki und seine Freunde falten Superhelden-Kostüme und ein besonderes Abschiedsgeschenk für Namiko.

Jett fliegt nach Bolivien und bringt Angelo einen Bergarbeiterhelm. Den braucht er, um seine entlaufene Hündin in einem alten Bergwerk wiederzufinden.

Jett liefert an die Zwillinge Tomas und Manuel in Mexiko. Sie wetteifern bei ihren Geburtstagsfesten um ihre Gäste und dabei geht einiges schief.

Jett bringt Cecily einen Teddybären ins verregnete London. Beim gemeinsamen Spielen fliegt der Bär an einem Regenschirm hängend davon. Wo kann er nur sein?

Super Wings - 1. Drachenfliegen leicht gemacht

Folge vom 16.09.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jetts erste Lieferung geht in den Himalaya. Er bringt Akas einen Drachen, den er beim Drachenfest steigen lassen möchte. Zunächst muss der Drachen zusammengebaut und ausprobiert werden. Akas und sein Bruder Remi streiten sich, wer mit dem Drachen spielen darf. Die Gelegenheit nutzen zwei rote Pandas, um eine Flugrunde zu drehen. Der Drachen stürzt beinahe ab. Jett hat eine Idee, wie alle mit dem Drachen Spaß haben.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?