SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

8. Seeungeheuerliches Schottland

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 29.05.2020

Seitenüberschrift

Jett reist nach Hawaii, um Keilani einen Hula-Rock zu bringen. Auf dem Weg zum Auftritt beim Tanzwettbewerb, blockiert die Lava eines Vulkans die Straße.

Erfahre mehr über Dizzy, den Rettungshubschrauber der Super Wings.

Ruby in Australien wartet auf ein Mikrofon, um gemeinsam mit Joshua eine Tiershow zu drehen. Sie interviewt Tiere, bis ein Känguru ihr Mikrofon schnappt.

Lulu und ihr Bruder Jelani im Kongo sind leidenschaftliche Trommler. Jett bringt ihnen Congas. Als wahres Trommeltalent entpuppt sich ein Gorilla.

Brigita aus Rumänien veranstaltet eine Gruselparty. Jetts Taschenlampe projiziert gespenstische Schatten. Aber woher kommen die unheimlichen Geräusche?

Mit Pinseln beladen, fliegt Jett zu Willem in die Niederlande. Er darf eine Mauer bemalen. Alleine ist das nicht zu schaffen. Willem braucht Hilfe.

Jett liefert Ecrin in der Türkei eine Wunderlampe. Die Lampe funktioniert nicht und so übernimmt Jett die Rolle des Lampengeists und erfüllt Ecrins Wünsche.

Shanna in Jamaika wünscht sich eine neue Gitarre. Ihre Familien-Reggae-Band soll auf einem Schiff auftreten. Leider verpassen sie das Schiff.

Super Wings - 8. Seeungeheuerliches Schottland

Folge vom 18.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Callum lebt in Schottland und seine Leidenschaft ist das Dudelsackspielen. Er lässt sich von Jett einen ganz besonderen Dudelsack liefern, der nicht nur Musik, sondern auch Seifenblasen machen kann. Damit möchte er das Seeungeheuer Nessie anlocken. Doch der erste Versuch schlägt fehl. Als Jett versucht, ihm zu helfen, fällt der Dudelsack in den See. Jett braucht Hilfe und Wasserflugzeug Mira macht sich schon auf den Weg.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?