SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

6. Schlittenfahren in der Wüste

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 29.05.2020

Seitenüberschrift

Jett liefert ein Fernglas an Ella in Neuseeland. Sie will verloren gegangene Pinguine retten und mit einem Boot zurück in die Antarktis bringen.

Lulu und ihr Bruder Jelani im Kongo sind leidenschaftliche Trommler. Jett bringt ihnen Congas. Als wahres Trommeltalent entpuppt sich ein Gorilla.

Jett bringt Noah in Dänemark eine Batterie, die er für seinen Dino Bausteinosaurus Rex braucht. Als sie den Dino aktivieren, rennt er unkontrolliert davon.

Jett bringt eine Schattenfigur nach Peking. Mei braucht sie für die Aufführung, bei der ihr Vater dabei sein soll. Der braucht zuvor Hilfe im Restaurant.

Callum aus Schottland möchte einen Dudelsack, der neben Musik Seifenblasen fabriziert. Damit möchte er Seeungeheuer Nessie aus dem See hervorlocken.

Moritz aus Österreich ist ein talentierter Zauberer. Für seinen ersten Auftritt fehlt noch ein magischer Zylinder, aus dem ein Hase hüpfen soll.

Stig in Finnland will den größten Schneemann des Landes bauen. Jett und Stig streiten sich. Eine riesige Schneekugel rollt gefährlich auf das Tal zu.

Super Wings - 6. Schlittenfahren in der Wüste

Folge vom 15.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jett liefert diesmal ein Paket an Ali in Marokko. Ali hat sich tatsächlich einen Schlitten bestellt, weil er so gerne mal rodeln würde. Am liebsten im Schnee. Er und Jett machen sich auf den Weg zu einer großen Sanddüne in der Sahara. Dort wollen sie den Schlitten ausprobieren, gehen aber beinahe in einem Sandsturm verloren. Schließlich ruft Jett Dizzy und Donnie zu Hilfe, um Ali sein Schneeerlebnis im Sand doch noch zu ermöglichen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?