SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Bis vor ein paar Monaten hat die 11jährige Leontien mitten in Dublin gelebt, dann ist sie mit ihren Eltern nach Cloughjordan gezogen, in ein kleines Ökodorf weit weg auf dem Land. | Rechte: ZDF/EBU/RTE/Conor Buckley
Bis vor ein paar Monaten hat die 11jährige Leontien mitten in Dublin gelebt, dann ist sie mit ihren Eltern nach Cloughjordan gezogen, in ein kleines Ökodorf weit weg auf dem Land.

Leontien - Vergesst mich nicht!

Folge vom 12.02.2017

Die elfjährige Leontien ist mit ihren Eltern von der Stadt Dublin in ein kleines Ökodorf aufs Land gezogen. Eigentlich gefällt Leontien das Landleben gut, nur leider gibt es hier keine Kinder in ihrem Alter. In Dublin hat sie fast alles zusammen mit ihren Freudinnen gemacht. Leontien fürchtet sich davor, dass die Mädchen sie schon bald vergessen könnten. Deshalb beschließen die Freundinnen, sich gegenseitig zu besuchen.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?