SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Popy - Mein Zuhause im Schrott

Folge vom 05.03.2017

Das Roma-Mädchen Popy lebt mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwistern in einer Siedlung neben einer Müllhalde am Stadtrand von Athen. Die Strassen haben in dieser Gegend keine Namen und wenn es regnet, versinken sie im Schlamm. Die Hütte, in der sie wohnen, hat die Familie aus Balken und Brettern selbst zusammengenagelt. Dabei wünscht sich Popy nichts mehr als ein sauberes, modernes Zuhause mit einem Garten und vielen Blumen.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?