SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Janik lebt in London. Seine Hobbys: schwimmen und Fußball spielen. Er schwimmt in einem Sportverein, doch gerade kann er nicht im Wasser trainieren sondern nur zuhause auf dem Teppich. Online bekommt er von seinem Trainer Anweisungen.

Andriy (9) und Bahzad (10) sind Freunde und haben das gleiche Hobby: 325 Hood Training. "325 ist das Ende der Postleitzahl von Tenever", erklärt Bahzad.

Seit einem Jahr bekommt Mika einmal die Woche Unterricht am Cello. In Zeiten von Corona findet der Unterricht vor allem online statt.

Der elfjährige Janko lebt mit seinen Eltern und der kleinen Schwester Jolanda unweit von Görlitz im Freizeit- und Erlebnispark "Kulturinsel Einsiedel".

Hutahaifa trifft Ronny Nikol, einen ehemaligen Profispieler vom 1. FC Union Berlin, zum Probetraining.

Hannes ist zwölf Jahre alt und lebt auf einem Bauernhof. Fast täglich hilft er seinem Vater, dem Schäfer, bei der Arbeit mit den rund 600 Mutterschafen.

Finns größter Wunsch ist es, ein guter Taucher zu werden, genauso wie sein Vater und sein Opa, ein Muscheltaucher.

Remy, Timea und Madita

Eine tägliche Märchenstunde von Oma gibt es für Remy, Timea und Madita aus München während der Corona-Zeit. Was sie sonst noch zuhause machen, erzählen sie dir im Video.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?