SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Verkleinerer

Seitenüberschrift

Bernd das Brot gerät ins Visier der pingeligen Nachbarin Frau Dr. Dr. Potzler. Auslöser ist der Nachbarsjunge Basti und sein neuer großer Bagger aus Holz.

Ein Teller voll undefinierbarem Etwas steht vor Bernd. Zu seinem Leidwesen hat Chili das Kochen als neues Hobby entdeckt. Bernd soll als Testesser herhalten

Ein neues Experiment von Briegel dem Busch macht die gemeinsame Küche für Bernd das Brot und Chili das Schaf unbegehbar.

"Was ist das?", tönt es über den Gartenzaun, von der Nachbarin. Briegel hat für das jährliche Rübenrollen eine gigantische Riesenrübe gezüchtet.

Eine ultra-praktische „Tolle Sache“ wartet heute auf Chili und Briegel: die Fernbedienung „Macht 100“. Sie kann alles – wirklich ALLES – ein- und ausschalten. Wie immer wollen Chili und Briegel die „Tolle Sache“ von Bernd dem Brot testen lassen, doch der wendet die „Macht 100“ anders an als geplant.

Das schlecht gelaunte Kastenbrot, möchte, dass du dich beim Sport so richtig verausgabst. Volle Power voraus!

Kann es etwas Harmloseres geben als eine Salatschleuder? Wer jetzt laut „nein“ ruft, der wird von Chili, Bernd und Briegel eines besseren belehrt: Sie machen unheilvolle Bekanntschaft mit der Salatschleuder „Warp Turbo Rotator Pro“, die für wahren Riesenwirbel im „Tolle Sachen“-Studio sorgt.

Beim morgendlichen Gerangel, wer als erster ins Bad darf, hat Bernd das Brot immer das Nachsehen. Wenn nicht Briegel das Bad blockiert, dann ist es Chili.

Bernd, Chili und Briegel spielen Scrabble. Um viele Punkte zu bekommen, legen Chili und Briegel wilde Buchstabenkombinationen.

„Ich packe meinen Koffer, und nehme mit … “, bei diesem Spiel vertreiben sich Chili und Briegel heute die Zeit, denn ihr neuester Verkaufshit ist ein sich selbst packender Koffer. Er verändert automatisch die Größe, je mehr hineingestopft wird. In der Tat entwickelt der „Mallorca 50“ ein erstaunliches Fassungsvermögen: in ihm verschwindet nach und nach das gesamte Fernsehstudio.

Verkleinerer

Wer kennt das nicht? Das Zimmer ist total zugemüllt und man weiß nicht, wohin mit dem ganzen Plunder. Da ist Chilis und Briegels neueste „Tolle Sache“ garantiert das richtige: der Verkleinerer. Der „Minimax 3200“ lässt ein Riesendurcheinander im Handumdrehen auf Streichholzgröße schrumpfen. Beim Testen macht Bernd das Brot eine grandiose Entdeckung: man kann den Verkleinerer auch auf Schafe und Büsche anwenden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?