SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

10. Die Geburtstagsparty

Seitenüberschrift

Laut einer Höhlenmalerei ist Tumtum ein verzauberter Junge. Lad, Nic und Nob wollen den Dino zurückverwandeln. Verliert Tib seinen besten Freund?

Lad findet eine Pfeife, mit der er Tumtum kontrollieren kann und nutzt das gnadenlos aus. Kann Tib seinen Freund aus Lads Fängen befreien?

Tib will wissen, was Tumtum macht, wenn er nicht dabei ist. Heimlich folgt er dem Dino, der ihn zu einer mysteriösen Höhle führt.

Weil Tumtum sie gerettet hat, freundet sich Tib mit Fannon vom Bären-Clan an. Sie verheimlichen ihre Freundschaft, doch lange geht das nicht gut.

Tib und Nic wollen beide mit Tara auf dem Baumfest tanzen. Um seinen Konkurrenten loszuwerden, gibt Tib Nic einen Tipp, der gefährliche Konsequenzen hat.

Tib wird von den anderen Kindern wegen seines Muttermals ausgeschlossen. Doch dann begegnet Tib einem Dinosaurier, der sein Leben völlig verändert.

Der Bärenclan beschwert sich über die Tiger. Die Kinder müssen Aron versprechen, nicht mehr mit den Bären zu streiten. Doch Lad hält sich nicht daran.

Die Erde bebt. Tib und Kori stellen fest, dass Tumtum Schluckauf hat und so das Beben auslöst. Tib versucht alles, damit Tumtum den Schluckauf loswird.

Weil Tumtum das Versteck der Tiger zerstört, suchen sich Tib und Tutum ein eigenes. Er findet ein perfektes Versteck. Aber Lad schmiedet einen fiesen Plan.

Sonntagsmärchen - 10. Die Geburtstagsparty

Folge vom 08.04.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Es ist Tibs Geburtstag, aber Kwini weigert sich, Tumtum zu seiner Party einzuladen. Als Lad dann auch noch Arons Stab kaputtmacht und dies nicht zugibt, werden alle mit Hüttenarrest bestraft. Tib beschließt, zusammen mit Tumtum und den anderen eine geheime Geburtstagsfeier im Wald zu veranstalten. Aber Lad, der sich darüber ärgert, nicht eingeladen worden zu sein, versucht die Party mit einem gemeinen Geschenk zu zerstören!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?