SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

15. Disco in der Scheune

Seitenüberschrift

Video noch über 2 Wochen online

Ein Gewitter tobt und Bitzer beruhigt die verängstigten Schafe mit einer Gute-Nacht-Geschichte. Plötzlich spukt es. Shaun muss dem Spuk ein Ende setzen.

Der Farmer hat seine Brille kaputt getreten. Mit Bitzers Superkleber ist sie schnell wieder einsatzbereit. Allerdings hinterlässt der Kleber Spuren.

Der Farmer ist so krank. Bitzer zockt Playstation und Shaun hat alle Hände voll zu tun, damit das Farmleben seinen geregelten Lauf nimmt.

Heimlich, still und leise klettern die Schafe in den Bus. Als das Bitzer merkt, brausen sie längst davon. Nur Shaun und das große dicke Schaf sind noch da.

Der Bauer beherrscht das Schafescheren nicht: Das erste Schaf, das dran glauben muss, ist voller Wollreste und fieser Schnitte. Die Herde ist geschockt!

Dem Bauern fällt seine alte Golfausrüstung in die Hände. Au weh! Schon beim ersten Abschlag verrenkt er sich das Kreuz. Da kann Shaun sein Talent beweisen.

Timmy schreit sich die Seele aus dem Leib! Das Baby-Schaf hat seine heiß geliebte Schlafpuppe verloren und ist überhaupt nicht mehr zu trösten.

Sonntagsmärchen - 15. Disco in der Scheune

Folge vom 25.06.2020

Während der Farmer versucht, seinen neuen CD-Player zum Laufen zu bringen, vergnügen sich die Schafe mit dem weggeworfenen Plattenspieler samt Plattensammlung. Der Disco-Abend in der Scheune gerät außer Kontrolle, als die ungeladenen Schweine das DJ-Pult und die Tanzfläche übernehmen. Die Schafe stehen vor einem zertrümmerten Plattenspieler. Gut, dass das dicke, fette Schaf zwischenzeitlich des Farmers CD-Player gefressen hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?