SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

8. Summen der Bienen

Seitenüberschrift

Video noch bis morgen online

Der Farmer ist entzückt über den Besuch seiner Lieblingsnichte. Doch hinter seinem Rücken zeigt sie ihr wahres Gesicht. Shaun und die Schafe sind genervt.

Shaun und die Schafe werden des Nachts von einem seltsamen Geräusch und grünem Licht geweckt. Sie entdecken eine notgelandete fliegende Untertasse.

Bitzer hat die frechen Schafe nicht im Griff und bekommt vom Farmer einen Roboterhund vor die Nase gesetzt.

Bitzer lässt Shaun einfach allein, als eine wunderhübsche Hundedame auftaucht. Das nutzen die Schafe und stellen das Farmhaus auf den Kopf.

Bitzer schleppt einen prall gefüllten Müllsack auf die farmeigene Müllhalde. Dabei verteilt er unwissentlich alles auf der Weide, denn der Sack ist kaputt.

Shaun das Schaf entdeckt, dass man mit einer Fahrbahn-Markierungs-Maschine richtige Kunstwerke zaubern kann. Es entsteht ein riesiges Verkehrschaos.

Der Farmer ist so krank. Bitzer zockt Playstation und Shaun hat alle Hände voll zu tun, damit das Farmleben seinen geregelten Lauf nimmt.

Die nervige Ziege hat des Farmers Unterhemd von der Leine gefressen und wird auf die Schafweide verbannt. Auch hier treibt sie ihr Unwesen.

Sonntagsmärchen - 8. Summen der Bienen

Folge vom 03.06.2020

Der Frieden auf der Weide ist hinüber! Der neue Bienenstock geht mit seinem Gesumme allen Schafen gehörig auf die Nerven. Als die Bienen es auch noch auf Bitzers Sandwich abgesehen haben, beginnt ein wilder Kampf um den Pausensnack. Sogar den Bauern nehmen die wilden Insekten ins Visier! Erst in letzter Sekunde gelingt es Shaun und Bitzer, die Bienen zu bändigen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?