SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

8. Summen der Bienen

Seitenüberschrift

Video noch 3 Tage online

Bitzer lässt Shaun einfach allein, als eine wunderhübsche Hundedame auftaucht. Das nutzen die Schafe und stellen das Farmhaus auf den Kopf.

Der Farmer ist so krank. Bitzer zockt Playstation und Shaun hat alle Hände voll zu tun, damit das Farmleben seinen geregelten Lauf nimmt.

Nachdem der Bauer die Tiere zu Weihnachten beschenkt hat, sitzt er einsam im Haus. Der Anblick bricht Bitzer fast das Herz. Doch die Tiere haben eine Idee.

Bitzer ist erkältet. Der Bauer nimmt ihn mit ins Haus, damit er vor dem Kamin gesund werden kann. Doch Pidsley will ihren Lieblingsplatz nicht hergeben.

Während der Farmer versucht, seinen neuen CD-Player zum Laufen zu bringen, vergnügen sich die Schafe mit dem weggeworfenen Plattenspieler.

Die nervige Ziege hat des Farmers Unterhemd von der Leine gefressen und wird auf die Schafweide verbannt. Auch hier treibt sie ihr Unwesen.

Als der Kater im Fernsehen seine großen Verwandten bei der Jagd sieht, ist er begeistert. Daraufhin verbreitet er Angst und Schrecken unter den Schafen.

Eines Nachts schlafwandelt Shaun durch die Scheune. Die anderen Schafe werden wach und folgen ihm. Eine waghalsige Wanderung beginnt.

Sonntagsmärchen - 8. Summen der Bienen

10.02.2020, 17:55 Uhr

Der Frieden auf der Weide ist hinüber! Der neue Bienenstock geht mit seinem Gesumme allen Schafen gehörig auf die Nerven. Als die Bienen es auch noch auf Bitzers Sandwich abgesehen haben, beginnt ein wilder Kampf um den Pausensnack. Sogar den Bauern nehmen die wilden Insekten ins Visier! Erst in letzter Sekunde gelingt es Shaun und Bitzer, die Bienen zu bändigen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?