SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Beni will der jüngste Skilehrer in den Alpen werden. Um seine Prüfung zu bestehen, übt Beni fleißig.

Tamica erzählt, wie sie online gemobbt wurde und bekommt im Seminar Tipps, wie sie sich davor schützen kann.

Wenn Abdullah Musik hört, ihren Rhythmus, dann will er tanzen. Abdullah ist zwölf Jahre alt, macht Streetdance und will bei den Besten der Welt mitmischen.

Andriy und Bahzad sind Freunde und haben das gleiche Hobby: Hood Training. Das ist ein Gemeinschaftssport für die Kinder und Jugendlichen aus der Gegend. Zusammen mit den Trainern Caro und Daniel trainieren die Kinder hier Kraft und Ausdauer, aber auch athletische Tricks.

Ruqaya hat in einem Flüchtlingscamp zwar neue Freundinnen gefunden, aber sie hat noch immer Albträume vom Krieg. Ob sie in ein Waisenhaus umziehen kann?

Leben wie ein Hirte! Nika aus Georgien verbringt seine Ferien im tuschetischen Bergdorf seiner Vorfahren: ohne Strom, heißes Wasser oder Handy!

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

Sonntagsmärchen - Rafael - Ich hab halt zwei Mamas

Folge vom 07.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der zehnjährige Rafael hat zwei Mamas und einen Papa. Seine beiden Mütter Marta und Jenny sind ein Paar. Jens, ist ein guter Freund und hat seinen Samen gespendet. So ist Rafael von Marta auf die Welt gebracht worden. Zu viert sind sie eine glückliche Familie. Rafael lebt mit seinen Müttern in Hamburg ein typisches Stadtleben. Papa Jens wohnt in Offenbach bei Frankfurt. Wenn er zu Besuch kommt, freut sich Rafael.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?