SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Singa und Volker Rosin rufen auf, gemeinsam mit der Familie zum Lied "Komm lass uns tanzen" den legendären A-E-I-O-U-Tanz zu tanzen.

Die Stadt der Liebe, Paris, hat es den TANZALARM!-Kids besonders angetan. Sie sind von Sehenswürdigkeiten beeindruckt.

Tanzlehrerin Marina und der TanzTapir zeigen dir die Schritte für den Titelsong vom KiKA-TanzAlarm. Sie rufen Dir zu: "Komm, lass uns tanzen!" Probiere es gleich aus! Alle TanzAlarm-Folgen und Video-Anleitungen mit den Grundschritten findest du auf KiKA.de: https://www.kika.de/tanzalarm

Nichts Böses im Sinn, schlendert der TanzTapir durch die Stadt. Lautes Gebrüll, das aus einem Fenster im dritten Stock ertönt, lässt ihn neugierig werden.

Ganz tolle und kreative Tanzeinlage. Danke.

Lara und TanzTapir zeigen dir die Schritte zu "Riesenbecher Eis".

Wir springen vom drei Meter Brett in einen Riesenbecher Eis. Lecker!

Singa Gätgens und Liedermacher Volker Rosin schauen sich die ersten Einsendungen der KiKA-Zuschauer an.

Der TanzTapir spaziert mal wieder durch die Gegend, als er rhythmische Geräusche wahrnimmt. Wo kommen die her?

Sonntagsmärchen - Der TANZALARM auf Schalke

Folge vom 30.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Das Fußballer mit ihren Füßen nicht nur Tore schießen können beweisen sie beim TANZALARM!. Tom, Singa und die TANZALARM!-Kids schaffen es sogar, Gerald Asamoah zum Tanzen zu bringen. Aber ob Tom auch ein guter Schiedsrichter ist, wird bezweifelt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?