SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

Leuchtende Augen, dunkle Schatten, ein Quieken: Eine Nachtwanderung sorgt für Herzklopfen. Wer hat Angst? Wer traut sich allein durch den Wald?

Mayra hat viel Spaß am Leben und findet dank ihrer offenen Art schnell neue Freunde im SommerCamp.

Alida möchte gern Schauspielerin werden. Im SommerCamp steht sie auf jeden Fall vor der Kamera, ihre Rolle: Alida! Ihr Bruder Aaron ist auch im Camp.

Das ist die Jungsgang: Sie sind Besserwisser in ihrer eigenen Show. Und abends gibt’s Stockbrot am Feuer…

Rot, Rot, Rot sind Haare und Gesichter - ein Streich bringt Matilda, Mayra und Käthe echten Abwaschstress. Dann kommt eine Riesen-Überraschung angefahren.

Bauwagen fertig, Zirkus-Show steht, Koffer gepackt - die Familien können kommen! Aufregung pur bei den Camp-Kids. Und welche Rolle spielen Alvin und Mayra?

Endlich elternfreie Zone - Alvin ist happy. Für Juri ist der Abschied von den Eltern schon schwerer. Das Camp geht los und die Camp-Kids lernen sich kennen.

Thomas hat den wunderschönen SommerCamp-Ort inklusive Wagenburg und Tipi erschaffen. Er ist Förster, Waldorflehrer und Natur-Pädagoge.

Großes Kino im SommerCamp: Thor 2.0

Das ist (fast) schon filmreif: Die Jungs als Superhelden mit Hammer und Schild. In der Hauptrolle: Ben als nordischer Donnergott. Thor 2.0 im SommerCamp!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?