SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Du willst die Sprache der Jäger verstehen? Dann klick dich hier rein und du weißt künftig, was beim Wildschwein der "Bürzel" ist...

Die Mädchen hübschen sich auf... Und so wird der SommerCamp-Bauwagen zum Schönheitssalon. Im Mittelpunkt: Eine Palette Make-up.

Thomas hat den wunderschönen SommerCamp-Ort inklusive Wagenburg und Tipi erschaffen. Er ist Förster, Waldorflehrer und Natur-Pädagoge.

Jonas ist der Kids-Betreuer. Der Erlebnispädagoge liebt es Kinder zu motivieren und zu begeistern. Zudem ist Jonas in einem Kinderzirkus aktiv.

Jonathan entpuppt sich in der Zirkusgruppe als großes Talent, zumal er coole Karten-Tricks schon vorher drauf hatte.

Raus aus dem engen Bauwagen, rein ins luftige Tipi: Die Mädchen wollen auch mal im "Indianerzelt" schlafen - und werfen die Jungs kurzerhand raus.

Komm mit in die "magische Scheune" und entdecke dort eine umfunktionierte Melkmaschine und noch vieles mehr!

Bauwagen fertig, Zirkus-Show steht, Koffer gepackt - die Familien können kommen! Aufregung pur bei den Camp-Kids. Und welche Rolle spielen Alvin und Mayra?

Das ist die Jungsgang: Sie sind Besserwisser in ihrer eigenen Show. Und abends gibt’s Stockbrot am Feuer…

Das ist Marius

Marius macht unseren Tischlern im SommerCamp echte Konkurrenz - der Ausbau des Bauwagens ist voll sein Ding!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?