SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Valentin hat eine Großfamilie mit noch fünf Geschwistern - das Gewusel im SommerCamp war für ihn kein Problem.

Der Spitzname von Käthe sagt (fast) alles: RaKäthe. Mit ihr gibt's immer Action und zwar so verrückt und chaotisch wie nur möglich.

In unserer Homestory verlassen wir kurz das SommerCamp und schauen bei Mayra zu Hause vorbei. Komm mit!

Es braucht nicht immer ein Märchenbuch für eine Märchenstunde... Die Mädchen erfinden kurzerhand ihre eigenen (etwas gruseligen) SommerCamp-Märchen.

Stock suchen, schnitzen, Teig zubereiten, Stock mit Teig bestücken - und ab zum Lagerfeuer. Das selbstgemachte Stockbrot kommt im SommerCamp richtig gut an.

Thomas hat den wunderschönen SommerCamp-Ort inklusive Wagenburg und Tipi erschaffen. Er ist Förster, Waldorflehrer und Natur-Pädagoge.

In unserer Homestory verlassen wir kurz das SommerCamp und schauen bei Ha Chau zu Hause vorbei. Komm mit!

Du willst die Sprache der Jäger verstehen? Dann klick dich hier rein und du weißt künftig, was beim Wildschwein der "Bürzel" ist...

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

Lina ist ein echter Familienmensch. Im SommerCamp ist sie das erste Mal mehrere Wochen ohne ihre Family gewesen...

Das ist Ben

"Rebelliert gegen eure Eltern", lautet die Ansage von Ben. Und er macht viele Ansagen, den sein Mund steht fast nie still...

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?