SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Endlich elternfreie Zone - Alvin ist happy. Für Juri ist der Abschied von den Eltern schon schwerer. Das Camp geht los und die Camp-Kids lernen sich kennen.

Ein Tag voller Überraschungen: ein Geburtstagskuchen mit zwölf Kerzen, Riesen-Bälle sorgen für Nervenkitzel pur und bei Alvin juckt es gewaltig.

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

Das ist die Mädchengang: Schminken ist nicht so ihr Ding, wäre da nicht eine Palette Make-Up... Viel lieber wollen sie jedoch im echten Tipi übernachten.

In unserer Homestory verlassen wir kurz das SommerCamp und schauen bei Carlotta zu Hause vorbei. Komm mit!

Das ist die Mädchengang: Begeistert verschicken sie „ganz altmodisch“ Postkarten an ihre Liebsten. Und abends gibt es eine gruselige Märchengeschichte…

Matilda hat den weitesten Weg für das SommerCamp auf sich genommen: Sie kommt von der Schweiz ins Vogtland.

Das ist (fast) schon filmreif: Die Jungs als Superhelden mit Hammer und Schild. In der Hauptrolle: Ben als nordischer Donnergott. Thor 2.0 im SommerCamp!

Zoff in der Mädels-Clique. Bekommen sie das Problem gelöst? Fahrradschläuche und Glitzerband: Fliegen die Flower-Sticks in die Luft oder gegen die Wand?

Das ist Alvin

Alvin macht gern einen "auf dicke Hose" und gibt sich als der "Checker" im SommerCamp. Langweilig wird es mit ihm nie...

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?