SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mayra hat viel Spaß am Leben und findet dank ihrer offenen Art schnell neue Freunde im SommerCamp.

Thomas hat den wunderschönen SommerCamp-Ort inklusive Wagenburg und Tipi erschaffen. Er ist Förster, Waldorflehrer und Natur-Pädagoge.

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

In unserer Homestory verlassen wir kurz das SommerCamp und schauen bei Matilda zu Hause vorbei. Komm mit!

Leuchtende Augen, dunkle Schatten, ein Quieken: Eine Nachtwanderung sorgt für Herzklopfen. Wer hat Angst? Wer traut sich allein durch den Wald?

Mit Vanessa sollte man es sich nicht verscherzen: Als trainierte Judoka könnte sie einen aufs Kreuz legen... Wobei sie dafür viel zu nett ist!

Das ist die Mädchengang: Begeistert verschicken sie „ganz altmodisch“ Postkarten an ihre Liebsten. Und abends gibt es eine gruselige Märchengeschichte…

Lina ist ein echter Familienmensch. Im SommerCamp ist sie das erste Mal mehrere Wochen ohne ihre Family gewesen...

Aaron ist ein Energiebündel - bestenfalls powert er sich mit Sport aus, andernfalls mit Unsinn. Seine kleine Schwester Alida ist auch im Camp.

SommerCamp: Die (schmerzhafte) Strohschlacht

Es gibt da ja einen kleinen Unterschied zwischen Stroh und Heu... Und diesen bekommen die SommerCamp-Kids hier schmerzhaft zu spüren!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?