SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Carlotta ist davon überzeugt, dass Kinder die Welt verändern können! Damit passt die etwas chaotische Leseratte bestens ins SommerCamp.

Ha Chau möchte unbedingt um die Welt reisen. Ob das Vogtland nach dem SommerCamp mit auf ihrer Reiseroute steht?

Stock suchen, schnitzen, Teig zubereiten, Stock mit Teig bestücken - und ab zum Lagerfeuer. Das selbstgemachte Stockbrot kommt im SommerCamp richtig gut an.

Käthe, Mayra und Matilda sind überzeugt: Man kann sich Brennnessel-Schmerzen ausreden. Echt, jetzt? Chaos beim Planen der Abschluss-Show für die Eltern.

Raus aus dem engen Bauwagen, rein ins luftige Tipi: Die Mädchen wollen auch mal im "Indianerzelt" schlafen - und werfen die Jungs kurzerhand raus.

Matilda hat den weitesten Weg für das SommerCamp auf sich genommen: Sie kommt von der Schweiz ins Vogtland.

Valentin hat eine Großfamilie mit noch fünf Geschwistern - das Gewusel im SommerCamp war für ihn kein Problem.

Jonathan entpuppt sich in der Zirkusgruppe als großes Talent, zumal er coole Karten-Tricks schon vorher drauf hatte.

Ein Tag voller Überraschungen: ein Geburtstagskuchen mit zwölf Kerzen, Riesen-Bälle sorgen für Nervenkitzel pur und bei Alvin juckt es gewaltig.

Du willst die Sprache der Jäger verstehen? Dann klick dich hier rein und du weißt künftig, was beim Wildschwein der "Bürzel" ist...

Das ist Tim

Tim ist das Nesthäkchen im SommerCamp, zu Hause möchte er aber unbedingt großer Bruder werden. Er wünscht sich sehnsüchtig ein Geschwisterchen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?