SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch über 2 Wochen online

Wachhund Bitzer ist verwirrt. Das Futter für die Vögel löst sich neuerdings in Luft auf. Wer ist der geheimnisvolle Nuss- und Körnerdieb?

Zwei Enten bekleckern sich mit Ruß und werden von Touristen für Zebra-Enten gehalten. Der Bauer wittert ein Riesengeschäft. Shaun muss den Betrug aufdecken.

Der Bauer hat aus Versehen Timmys Lieblingsteddy unter einem riesigen Felsklotz begraben. Die Schafe unternehmen alles, um Timmys Teddy wieder zu befreien.

Timmy verliert seinen geliebten Teddy. Als der Farmer ihn findet, denkt er, dass Teddy eine kostbare Rarität ist und in einer Fernsehshow viel Geld bringt.

Es ist heiß und die Schafe wollen schwimmen gehen. Aber dreiste Umweltsünder haben Müll ins Teichwasser geworfen und alles verschmutzt.

Der Bauer bringt ein altes Schiff auf den Hof. Shaun und seine Freunde setzen Segel und geraten in einen wilden Piratenkampf mit den fiesen Schweinen.

Der Bauer ist aus dem Haus und Bitzer feiert mit Shaun und den Schafen eine Party. Am nächsten Morgen droht Mieze Pidsley, dem Bauern Beweisfotos zu geben.

Wachhund Bitzer hat eine Drohne. Die erledigt seine Arbeit, während er im Liegestuhl faulenzen kann. Das neue Spielzeug zieht Shaun magisch an.

Der Bauer ist unzufrieden: Bitzer räkelt sich faul im Liegestuhl. Vielleicht sollte er sich einen neuen Hütehund zulegen? Shaun bringt Bitzer auf Trab.

Zum Geburtstag bekommt der Farmer von Bitzer brandneue weiße Sneakers geschenkt. Freudestrahlend zieht der Farmer die Schuhe an und geht raus zum Arbeiten!

Shaun das Schaf - 161. Pizza Määhgarita

Folge vom 16.10.2020

Der Futtertrog ist leer. Shaun knurrt der Magen. Niemand in Sicht, der Abhilfe schafft. Da entdeckt Shaun den neuen Brennofen des Farmers im Garten und hat eine Idee. Schnell einen Teig gemacht, noch ein paar Tomaten und Kräuter geerntet - und schon holt Shaun die erste Pizza aus dem Ofen. Das spricht sich herum und Shaun geht in die Massenproduktion.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?