SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 3 Tage online

Dem Bauern fällt seine alte Golfausrüstung in die Hände. Au weh! Schon beim ersten Abschlag verrenkt er sich das Kreuz. Da kann Shaun sein Talent beweisen.

Der Frieden auf der Weide ist hinüber! Der neue Bienenstock geht mit seinem Gesumme allen Schafen gehörig auf die Nerven.

Zwei Wanderer verlieren auf der Schafweide ihre Kamera. Shauns will nun, ein Familienfoto von seiner Herde machen. Ob das gut geht?

Die Schafe tanzen zu Bitzers Musik. Da türmt sich ein Erdhügel auf, der den Hund samt Radio in die Luft katapultiert. Kann Shaun den Übeltäter bändigen?

Timmy schreit sich die Seele aus dem Leib! Das Baby-Schaf hat seine heiß geliebte Schlafpuppe verloren und ist überhaupt nicht mehr zu trösten.

Bitzer schleppt einen prall gefüllten Müllsack auf die farmeigene Müllhalde. Dabei verteilt er unwissentlich alles auf der Weide, denn der Sack ist kaputt.

Shaun kann nicht schlafen. Das dicke Schaf schnarcht. Gemeinsam wird das dicke Schaf hinaus geschoben. Doch nun beschwert sich Bitzer.

Der Farmer ist so krank. Bitzer zockt Playstation und Shaun hat alle Hände voll zu tun, damit das Farmleben seinen geregelten Lauf nimmt.

Der Bauer macht Urlaub und eine Vertretung besorgt. Als die Tiere Hunger kriegen, will der junge Mann fernsehen. Doch Shaun merkt, dass er schreckhaft ist.

Wachhund Bitzer soll aufpassen, dass niemand auf den frischen Zement im Hof latscht. Natürlich hält sich kein Schaf daran. Shaun ist verzweifelt.

Shaun das Schaf - 17. Spuk in der Scheune

Folge vom 29.10.2020

Ein Gewitter tobt und Bitzer bringt die verängstigten Schafe mit einer Gute-Nacht-Geschichte zur Ruhe. Plötzlich spukt es in der Scheune. Eine Hand läuft über den Boden. Bitzer und die Schafe erstarren vor Schreck. Nur Shaun hat den Mumm, dem geheimnisvollen Spuk auf die Spur zu kommen. Die frechen Schweine sind Urheber des Grauens. Die Rache von Shaun und seinen Freunden lehrt nicht nur die Schweine das große Fürchten.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?