SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Shaun als Fotograf

Nächste Folge am 09.07.2020

um 6:05 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Ein Gewitter tobt und Bitzer beruhigt die verängstigten Schafe mit einer Gute-Nacht-Geschichte. Plötzlich spukt es. Shaun muss dem Spuk ein Ende setzen.

Jetzt ist es passiert: Das große, dicke Schaf hat viel zu viel gefressen und ist dabei so fett geworden, dass es sich kaum noch bewegen kann.

Die Schweine erfreuen sich an leckeren Äpfeln und wollen nicht mit den Schafen teilen. Shaun muss erfinderisch werden.

Es ist kalt und der Farmer braucht Brennholz. Im Wald hat er kein Glück und so wird der Lieblingsbaum der Schafe auserkoren. Kann der Baum gerettet werden?

Die Sonne brennt. Die Schafe freuen sich über ein kühles Bad. Leider planscht der Farmer im Pool. Shaun hat die passende Idee.

Wachhund Bitzer soll aufpassen, dass niemand auf den frischen Zement im Hof latscht. Natürlich hält sich kein Schaf daran. Shaun ist verzweifelt.

Shaun und Bitzer starten zu einer Schatzsuche mit dem Metalldetektor. Blöd nur, dass der gefundene Ring noch an der Nase eines wütenden Bullen baumelt.

Shaun das Schaf entdeckt, dass man mit einer Fahrbahn-Markierungs-Maschine richtige Kunstwerke zaubern kann. Es entsteht ein riesiges Verkehrschaos.

Die Herde schläft, da ertönt vom benachbarten Campingplatz Zirkusmusik. Timmy wird wach. Neugierig schleicht sich das kleine Schaf ins Zirkuszelt.

Shaun das Schaf - 19. Shaun als Fotograf

Folge vom 30.06.2020

Zwei Wanderer verlieren auf der Schafweide ihre Kamera. Shauns erklärtes Ziel ist es nun, ein Familienfoto von seiner Herde zu schießen. Auch die frechen Schweine haben Interesse an der Kamera, doch Shaun verteidigt "seinen" Fotoapparat mit allen Mitteln. Bitzer sucht und findet im Auftrag des Farmers die Kamera. Sie ist so demoliert, dass es mit dem Foto nichts mehr wird.

Video Link kopieren

Neueste Videos

Video noch 4 Wochen online
Video noch 3 Wochen online
Video noch 3 Wochen online
Alle Videos

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?