SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch bis morgen online

Jetzt ist es passiert: Das große, dicke Schaf hat viel zu viel gefressen und ist dabei so fett geworden, dass es sich kaum noch bewegen kann.

Wachhund Bitzer soll aufpassen, dass niemand auf den frischen Zement im Hof latscht. Natürlich hält sich kein Schaf daran. Shaun ist verzweifelt.

Shaun kann nicht schlafen. Das dicke Schaf schnarcht. Gemeinsam wird das dicke Schaf hinaus geschoben. Doch nun beschwert sich Bitzer.

Der Farmer wirft einen alten Zauberkasten auf den Müll. Shaun wird zusammen mit Bitzer zum großen Magier, bis das dicke fette Schaf verschwunden ist.

Bitzer plagt höllisches Zahnweh. Er sucht Hilfe bei Shaun, der keine Mühen scheut, seinen Hütehund von den Schmerzen zu befreien.

Der Farmer ist so krank. Bitzer zockt Playstation und Shaun hat alle Hände voll zu tun, damit das Farmleben seinen geregelten Lauf nimmt.

Heimlich, still und leise klettern die Schafe in den Bus. Als das Bitzer merkt, brausen sie längst davon. Nur Shaun und das große dicke Schaf sind noch da.

Zwei Wanderer verlieren auf der Schafweide ihre Kamera. Shauns will nun, ein Familienfoto von seiner Herde machen. Ob das gut geht?

Shaun und die Schafe werden des Nachts von einem seltsamen Geräusch und grünem Licht geweckt. Sie entdecken eine notgelandete fliegende Untertasse.

Shaun das Schaf - 5. Der Stier

Folge vom 27.10.2020

Ein riesiger Stier steht plötzlich auf der Schafsweide. Doch alle Versuche Shauns, den Besuch freundlich zu begrüßen, schlagen fehl: Der Stier katapultiert ihn mitten in den Schweinestall. Ein gefundenes Fressen für die fiesen Schweine und eines ihrer gemeinen Spielchen: Sie färben alle Schafe knallrot, und freuen sich über die Jagdszenen, als der Stier fuchsteufelswild hinter den roten Schafen her ist.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?