SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Elmo kann nicht einschlafen. Zum Glück weiß Julia, was hilft. Zu Berts Leidwesen kann auch Ernie nicht einschlafen, aber aus einem anderen Grund.

Ernie möchte Bert zum Lachen bringen. Der allerdings will nur in Ruhe sein Buch lesen. Das stachelt Ernie nur noch mehr an.

Elmo malt einen seltsamen Regenbogen. Ernie kann nicht schlafen, weil er eine Mücke hört. Und Grobi taucht als verwirrter Maler beim Blauen auf.

Ernie ist "Rumpelstilzchen", Elmo lässt Julia tanzen und Grobi renoviert die Wohnung des Blauen.

Während Ernie und Bert "Die Schöne und das Biest" sind, muss Elmo herausfinden, was Julia im Spielehaus verändert hat.

Elmo erzählt Bert seine Version von "Schneewittchen" und Grobi erklärt, was ein Schriftsteller macht.

Folge 2815 - als Hörfilm

Folge vom 03.07.2020

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?