SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

28. Seifenkistenrennen

Seitenüberschrift

Jett bringt Sam eine Kamera nach Papua-Neuguinea. Er möchte für seine Schwester Angie Fotos von Paradiesvögeln machen. Aber die Vögel sind sehr scheu.

Callum aus Schottland möchte einen Dudelsack, der neben Musik Seifenblasen fabriziert. Damit möchte er Seeungeheuer Nessie aus dem See hervorlocken.

Neill lebt in Südafrika. Jemand hat das Spielzeug der Kinder weggenommen. Neill verfolgt nun die Tierspuren. Gut, dass Jett ein Tierlexikon geliefert hat.

Jett reist nach Hawaii, um Keilani einen Hula-Rock zu bringen. Auf dem Weg zum Auftritt beim Tanzwettbewerb, blockiert die Lava eines Vulkans die Straße.

Enok in Grönland wird mit einem Kompass überrascht, den er für ein Schlittenhunderennen braucht. Leider verlassen die Hunde während des Rennens die Strecke.

Erfahre mehr über Jerome, den Stuntflieger der Superwings.

Li-Li und Xiao Ming erwarten ein Löwenkostüm für ihr Tanzfest in Taiwan. Als sie für den Tanz üben, streiten sie sich und zerreißen das kostbare Kostüm.

Erfahre mehr über Dizzy, den Rettungshubschrauber der Super Wings.

Jetts erste Lieferung ist ein Drachen für Akas im Himalaya. Anstatt den Drachen beim Festival fliegen zu lassen, segeln zwei rote Pandas mit ihm davon.

Lasse aus Norwegen bekommt einen Wikingerhelm. Jett möchte mit ins Wikingercamp, muss sich verkleiden und verursacht so fast eine Katastrophe.

Sendungen - 28. Seifenkistenrennen

Folge vom 28.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jett bringt ein Paket nach Monaco. Der kleine Alain benötigt Reifen für seine tolle Seifenkiste, die er mit seiner Schwester Adriana für ein besonderes Rennen gebaut hat. Als eine Entenfamilie während der Wettfahrt über die Rennstrecke läuft, weicht Alain ihnen aus und fliegt aus der Strecke. Er kann zwar weiterfahren, die Situation wird aber bedrohlich, weil er in den Verkehr kommt. Jett ruft Paul zu Hilfe.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?