SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Auf ihrer kleinen Weltreise durch Deutschland wachen Jess und Ben im Weltall auf. Nach einem Action-Parcours geht es auf die Sommerrodelbahn in Korsika.

Die Jungs-WG geht wieder los! Aber sind die Teilnehmer auch wirklich fit fürs Leben in einer WG? Ben besucht Deniz und Julius kurz vor ihrer Abreise.

Ben lernt von der Boulderin Ana die wichtigsten Handgriffe, Tricks und Techniken, um im finalen Boulder-Battle bestehen zu können.

Ben besucht den 15-jährigen Fabian, Spitzname Fabulous Fab, bei einem Dart-Bundesligaspiel und testet seine Treffsicherheit.

Jess ist in Paris bei den Dreharbeiten der KiKA-Serie "Find me in Paris" dabei und erkundet mit Hauptdarstellerin Jessica Lord die Stadt.

Vier Tage lang mischen sich Jess und Ben auf einem Ponyhof im Norden Deutschlands unter über 100 Ferienkinder und 300 Pferde.

Ein seltsames Jahr 2020 geht zu Ende. Jess und Ben hatten auch schöne Momente, mit tollen Gästen wie Checker Julian. Seine Grußbotschaft zum Jahreswechsel.

Kanupolo ist so rasant, dass Ben wortwörtlich baden geht. Aber es ist auch ein Teamsport und der eine oder die andere machen Bens Formtief wieder wett.

Es ist der angesagte Schmuck des Sommers: Individueller Buschstaben-Schmuck. Egal ob die Initialen der besten Freunde, oder der Name des Haustiers.

Urlaubsfeeling mit KiKA LIVE am Strand. Was für Urlaubstypen sind Joey und Luke Kelly? Was muss auf Reisen mit? Das und mehr erzählen sie dir im Interview.

Selbermachen - Dein Hobby: Wasserspringen

Sendung vom 21.11.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Salto, Schraube, Auerbach - Celine liebt ihr Hobby Wasserspringen, denn für einen kurzen Moment fühlt es sich an, als würde sie fliegen. Mit ihren akrobatischen Sprüngen beindruckt sie Jury und Fans. Ben trifft die 14-Jährige bei ihrem Training. Von Celine lernt er elegante Figuren und Kopfsprünge mit sauberem Eintauchen. Dabei ist ziemlich viel Mut gefragt, denn es gibt Sprünge aus schwindelerregenden zehn Meter Höhe.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?