SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

254. Ratet wo ich war: Hallenbad

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Seitenüberschrift

Gehst du abends auch gerne in die warme Badewanne? Juri erzählt, wie er es am liebsten hat.

Singa findet einen Ratekarton von Juri im Baumhaus. Kannst du erraten, welches Wort gesucht wird?

Der lustige Professor Juri stellt eine interessante These auf: Am Dreikönigstag ist die Zahl Drei König. Aber stimmt das auch?

Juri hat sich einen lustigen Spruch fürs Zähnputzen ausgedacht. Kennst du auch einen Zähneputzreim?

Bestimmt hast du im Wald schon mal einen Baumstumpf gesehen. Weißt du, was die Ringe auf der Schnittfläche bedeuten?

Singa hat für das Spiel "Singas sonderbare Sachen!" eine Sache aus Edelstahl und Plastik mitgebracht. Hast du eine Idee, was es damit auf sich hat?

Singa hat eine sonderbare Sache mitgebracht, die du erraten sollst. Sie sieht aus wie ein Fliegenpilz - wozu soll sie gut sein?

Wusstest du schon, dass man mit Schwimmflügeln auch fliegen kann? Das behauptet zumindest der verrückte Professor Juri. Aber ob das stimmt?

"Singas sonderbare Sachen!" - diesmal ist es schwarz, flach, rund und aus schwarzem, glänzendem Stoff. Was ist das?

Hast du auch Rosenmontag gefeiert und dich dafür toll verkleidet? Singa hat ein besonders kuscheliges Kostüm - schau selbst!

Selbermachen - 254. Ratet wo ich war: Hallenbad

Folge vom 11.09.2019

Singa beschreibt einen besonderen Ort. Ihr Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Sie war diesmal in einem besonderen Haus mit einer sehr hohen Decke. Dort drin war es so warm, dass man auch ohne Hemd oder T-Shirt nicht friert. Die Luft ist feucht und hat einen ganz besonderen Geruch. Denn in diesem Haus gibt es sehr, sehr viel Wasser. Und viele Leute tragen eine besondere Brille - nämlich eine Schwimmbrille.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?