SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Was kann man aus einem leeren Eierkarton basteln? Juri hat eine Idee.

Bestimmt hattest du auch schon mal einen Milchbart. Professor Juri erklärt dieses Phänomen ganz auf seine Weise.

Ratekarton, Zaubertricks und viele Basteltipps - im Baumhaus mit Fidi, Singa und Juri ist immer was los. So lässt sich der Tag gut ausklingen. Schau selbst!

Fidi hat richtig Hunger, weil sie heute keine Leckerschmeckerfliegen gefangen hat. Juri hat zum Glück noch etwas Studentenfutter. Das bekämpft das Nichts in Fidis Bauch. Aber kann das sein, dass Fidi „NICHTS“ im Bauch hat? Doch was ist „NICHTS“? Und gibt es das überhaupt? Ist nicht in jedem „NICHTS“ auch ein klitzekleines „ETWAS“?

Singa träumt vom Urlaub und vom Meer und dem Strand und den Wellen und hört dabei tolles Meeresrauschen.

Freust du dich wie Singa schon auf die Osterbasteleien? Singa hat bereits Eier ausgepustet.

Weißt du, was ein Kilo ist? Und wie schwer das ist, wenn man es hochhebt? Juri macht es dir vor.

Juri bekommt Besuch von Jan und Henry. Sei gespannt auf den Adventskalender, den die Erdmännchen sich gebastelt haben.

Professor Juri hat ein besonderes Thema für seine Erklärung der Welt gewählt: Die geheimnisvolle Welt der Pötte!

Hast du dir schon überlegt, was du im neuen Jahr alles erleben willst? Dann wäre vielleicht so ein Wunschkreis, wie Juri ihn bastelt, etwas für dich?

Selbermachen - 123. Der Gärtner und die Spatzen

Folge vom 03.05.2019

Singa hat im Garten die kleinen Spatzen beobachtet - und dazu gleich ein Gedicht gedichtet: "Im Garten ist der Frühling los! Was machen Spatz und Gärtner bloß? Der Gärtner buddelt, pflanzt und pflegt. Die Spatzenmama Eier legt. Der Papa Spatz fliegt ein und aus. Der Gärtner zieht die Mütze aus. Und plötzlich fällt vom kleinen Spatz, ein Spatzenhäufchen auf die Glatz!"

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?