SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Freunde - durch dick und dünn

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Seitenüberschrift

Jeder kennt ihn, alle hassen ihn: den Liebeskummer. Er kommt gerne angekrochen, wenn man von Wolke sieben auf dem Boden der Tatsachen aufschlägt. Wir haben Tipps für dich, wie du mit ihm umgehen kannst.

Hast du auch einen sogenannten Frenemy in deinem freundeskreis? Wenn du nicht weißt, was das sein soll, klären wir dich jetzt mal auf.

Aber wo? Fritz macht sich für dich auf die Suche und testet drei Orte. Wo kommt man gut mit Leuten ins Gespräch? Was fetzt? Was ist doof? Er checkt's aus!

Du hast deine Tage? Dann herzlich willkommen im Periodensystem! Clarissa erinnert sich noch ganz genau an die Gefühle, die sie damals hatte und das waren eine Menge! :)

... vor dem ersten Kuss? Nicht doch! Kim und Sarah versorgen dich mit drei Tipps, die dir die Angst nehmen und dich perfekt vorbereiten.

Wie sehr sich die Schönheitsideale im Laufe der Jahrhunderte änderten - schon verrückt! Kleine Zeitreise gefällig? Von skinny bis curvy. Und los geht's.

Weißfluss kann nerven, gehört aber dazu. Was aber wirklich doof ist: Wenn die Freundin sagt, Slipeinlagen wären Keimschleudern. Was dann?

Einzelkinder sind verwöhnt, garstig und können nicht teilen?

Ein Schulwechsel ist aufregend. Man lernt so viele neue Menschen kennen. Aber, wie kommt man mit ihnen ins Gespräch? Vor allem, wenn man mega nervös ist?

Koffer packen und dann geht es los: Monatg bis Freitag bei Papa, am Wochenende bei Mama. Nerv! Aber welche Wohnmodelle gibt's noch, wenn deine Eltern in Scheidung leben? Mach dich schlau.

Freunde - durch dick und dünn

Folge vom 07.10.2018

Frederik und Louis kennen sich seit ihrer Geburt. Ohne Quatsch. Seitdem sind sie die dicksten Freunde. Auch, wenn's mal scheppert. Wie sie das machen? Guck's dir an. :)

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?