SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Diesmal zeigen dir Jess und Ben, wie du schöne Lichterketten ganz einfach selbst basteln kannst.
Super als Deko, oder als Geschenk.

Clari, Julian, Pia und Sherif schlagen sich super gegen Jess und Ben. Wer flutscht nach vorn und wem glitscht der Sieg durch die Flossen?

Motivsocken gibt es schon länger, doch jetzt in neuer Länge Angesagt sind derzeit kurze Sneaker-Söckchen mit ausgefallenen Motiven. Wie findest du die?

Ben ist bei den Dreharbeiten dabei und erfährt, dass sich bei Reena eine Lovestory anbahnt und welche Pranks Annika und Nesrin aushecken.

Woran erkennst du ein gutes Buch, die perfekte Geschichte, die zu dir passt? Das findet Jess mit Hilfe zweier bücherverrückter Jugendlicher heraus.

Auf Rollschuhen dreht die 13-jährige Lea Pirouetten, macht waghalsige Sprünge und hat vor allem viel Spaß. Jess studiert mit ihr eine kleine Kür ein.

Du hast Lust etwas auf deinem Balkon zu Pflanzen? Jess zeigt dir wie du einen Kressekopf basteln kannst. Der passt auch in die Küche, ist lecker und gesund.

Ben zeigt dir wie du für die Bienen etwas tun kannst, indem du ihnen einen Unterschlupf baust. Mach mit und rette die Bienen!

Die besten Songs und Kostüme zur Karnevalszeit: Darum geht's diesmal beim Trendcheck. Mit den "Narrensamen" aus Freiburg testet Ben aktuelle Trends.

Bei den World Alternative Games in Wales messen sich die Teilnehmer in Disziplinen wie Sumpfschnorcheln und Wassergrabensprint. Ben und Jess sind dabei.

Selbermachen - 100 Meter unter der Erde mit den Astronautinnen

Sendung vom 07.06.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die beiden angehenden Astronautinnen Insa Thiele-Eich und Suzanna Randall haben schon so einiges in ihrer Ausbildung erlebt: Parabelflüge, Zentrifugentraining, Tauchen im Raumanzug und vieles mehr. Doch noch nie sind sie so an ihre Grenzen gekommen wie bei dieser Etappe: dem Höhlen- und Isolationstraining. Knapp eine Woche lang sind sie völlig abgeschieden 100 Meter tief unter der Erde in einer weitläufigen Flusshöhle.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?