SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

So geht Inklusion

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Seitenüberschrift

Was macht jemanden beliebt oder unbeliebt? Und was zählt mehr: Die Anerkennung vieler Fremder oder die echte Freundschaft weniger?

Wenn dein Körper in die Pubertät kommt, dann dreht alles durch: Hormone, Drüsen, Gefühle. Total normal! Glaubst du nicht? Dann machen wir dich jetzt schlauer.

Clarissa und Simon machen dich zum Alltagshelden, denn davon sollte es mehr geben! In der Schule oder auf der Straße anderen helfen! Mehr im KUMMERKASTEN.

Was ist, wenn du deine beste Freundin verlierst? Wenn der Mensch, den du in dein Herz geschlossen hast, einfach nicht mehr da ist?

Woran erkennst du, ob jemand überhaupt angequatscht werden will? "Körpersprache-Experte" Simon hat da Tipps für dich auf Lager. Alles beginnt mit einem Lächeln ...

Trotz deiner gesunden Ernährung und regelmäßigem Sport bist du ein kräftiger Typ. Dabei gibt es andere, die essen, was sie wollen und nicht zunehmen. Wie unfair ist das?!

Hast du schon mal etwas vom Kuschelhormon OXYTOCIN gehört? Was dieses Hormon wohl damit zu tun hat, das wir uns mit unseren Freunden wohlfühlen?

Jenny verletzte sich viele Jahre selbst und weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es Familie und Freunden fällt, zu helfen. Ihr Verhaltenskodex kann beim Helfen helfen.

Deine Selbstverletzungsnarben konntest du bisher verstecken. Jetzt droht alles ans Licht zu kommen und du hast eine riesen Angst vor der Reaktion deiner Eltern?

Die einen sagen so, die anderen sagen so. Ist es die Sonne, die uns ins Liebeschaos stürzt? Oder ist es die freie Zeit abseits der Schule? Da können wir die Sau ja raus lassen ... Du willst Fakten? Du kriegst Fakten.

So geht Inklusion

Lerne Dave, Friedrich und Lea kennen. Sie und viele andere Kinder und Jugendliche sind Teil des Projekts "Radlabor" in Stuttgart. Das Ziel ist: Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderungen abbauen. Tim-Luca liefert den Satz des Tages!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?