SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Biotechnik: Lernen von der Natur!

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Seitenüberschrift

Lennart findet Roboter cool. Roboter könnten putzen und Hausaufgaben machen. Dann hätten alle Menschen mehr Zeit. Tolle Idee!

Klamotten braucht jeder. Wenn sie noch zusätzliche Funktionen haben, ist das toll! Das Hitzefreiarmband zeigt an, wann es zu warm für die Schule ist.

Jacob arbeitet gerne mit realen Dingen. Holz ist perfekt dafür. Es kann gesägt, gefräst und geschliffen werden. Damit nichts verrutscht, wünscht er sich eine Superschraubzwinge.

Felix testet die Upcyclingmaschine von IZA. Doch die neuen Dinge sind nicht ganz nach Felix' Geschmack. Da muss wohl noch einiges repariert werden.

Große Sportveranstaltungen belasten die Umwelt enorm. Es werden Unmengen an CO2 produziert und riesige Mengen Müll entstehen. Kann sich das ändern?

IZA setzt das Gehirn von Felix in einen anderen Körper ein. Ob das eine gute Idee ist? Hier kannst du es sehen!

Mikroplastik steckt überall! Ob im Sand, Duschgels oder in unserem Essen. Tiere nehmen die kleinen Partikel auf. So landet Plastik auch auf unseren Tellern.

Selbermachen - Biotechnik: Lernen von der Natur!

Folge vom 03.11.2018

Die Natur hat über Jahrmillionen Jahre einzigartige Lösungen für alle Lebensbereiche entwickelt. Jedes Lebewesen passt sich seinem Umfeld an: die Fische an das Leben im Wasser oder Eidechsen ans Klettern an steilen Felswänden. Auch unsere Forschung kann davon profitieren: Warum ist Spinnenseide so robust und sind Insekten so extrem widerstandsfähig? Warum wachsen manchen Tieren verlorene Gliedmaßen nach?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?