SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Artenschutz für ökologische Vielfalt

Selbermachen

Hier findest du Tipps zum Malen, Basteln und Kochen.

Seitenüberschrift

Video noch über 2 Wochen online

Kribbelnde Action und exotische Shows. Felix probiert die heißesten Attraktionen. Welche Freizeit-Welten lassen sich in Zukunft erleben?

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Wie fühlt sich eine Möhre in einer Plastiktüte? Felix macht den Selbsttest!

Anton hofft, dass Menschen mit Behinderung in Zukunft nicht mehr ausgegrenzt werden.

Felix ist bei der Jugendfeuerwehr. Er weiß wie gefährlich der Beruf ist. Schau dir an, welche Ideen er für die Feuerwehr in Zukunft hat!

Im Jahr 2016 will jeder Erwachsene ein Auto fahren. Welche Folgen das für den Verkehr und vor allem für die Qualität der Luft hat, das zeigt dieses Video.

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

Selbermachen - Artenschutz für ökologische Vielfalt

Folge vom 09.09.2017

In den letzten 40 Jahren haben sich die Bestände vieler Tiere mehr als halbiert, manche sind akut vom Aussterben bedroht. Laut UN sterben täglich 130 Tier- und Pflanzenarten aus. Felix erfährt, woran das liegt und was man dagegen tun kann. Er lernt, dass es gut ist gefährdete Arten zu schützen und auch in Gefangenschaft zu züchten. Allerdings ist das umsonst, wenn weiterhin die Lebensräume der Tiere zerstört werden.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?