SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Steckbrief

Papst Franziskus

Papst Franziskus ist in Argentinien aufgewachsen und setzt sich besonders für arme Menschen ein. Er ist der Meinung, dass die Art, wie die weltweite Wirtschaft betrieben wird, einen großen Teil dazu beiträgt, dass so viele Menschen in extremer Armut leben.

Im Sinne der Bibel steht für ihn die Barmherzigkeit an erster Stelle. Er fordert, dass Reichtum gerechter verteilt werden sollte. Viele Menschen hoffen, dass Franziskus die Katholische Kirche reformieren – also umgestalten und erneuern – wird.

Name: Papst Franziskus
Bürgerlicher Name: Jorge Mario Bergoglio
Geburtstag: 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, Argentinien
im Amt seit: 13. März 2013
Staatsbürgerschaften: Italien, Argentinien, Vatikan
Lieblingsfußballverein: Atlético San Lorenzo
Ausbildung: Chemietechniker
Studium: Philosophie und Theologie (Doktor)

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 29.12.2020

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?