SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Seribana lebt in Freiburg. Der Stadtverein hat zu einer Aktion aufgerufen, bei dem man Aufgaben erledigen muss, um Punkte zu sammeln. Seribana hat mitgemacht und gewonnen.

Auch in Argentinien sind die Schulen geschlossen und der Lernstoff wird digital vermittelt. Eine kleine Stärkung für Zwischendurch sind gefüllte Teigtaschen. Mathilda und Leander zeigen dir, wie einfach die gehen.

Melissa erklärt ihrer Freundin Sophie, was sie alles für die bevorstehende Fahrt braucht.

Thomas und Korduni halten in der Schule einen Vortrag über ihren Bienenkastenzaun und den Schutz der Elefanten.

Catalina und Zair sind Cousin und Cousine und leben in Lima. Catalina spielt Querflöte, liebt ihren Hund und gemeinsam mit Zair packt sie für ihre Verwandten in Deutschland ein Paket mit traditionellen Dingen aus Peru.

Bushra wurde aus ihrer Heimat Myanmar vertrieben und lebt im größten Flüchtlingscamp der Welt in Bangladesch.

Eléna ist elf Jahre alt und spielt Kidditch - so heißen die Kindermannschaften beim Quidditch.

Bei den Jam Sessions tobt sich Mika am Klavier aus. Das Improvisieren macht ihm besonders Spaß, weil er einfach drauf los spielen kann.

Ian und Maj aus Rumänien

Ian und Maj aus Rumänien wünschen sich, wieder ganz normal Schule zu haben. Die beiden Brüder haben schon in verschiedenen Ländern gewohnt. Aktuell leben sie in Bukarest. Auch dort sind die Schulen geschlossen. Aber den Brüdern ist nicht langweilig. Sie spielen draußen im Garten, backen leckere süße Sachen oder malen. Und natürlich kuscheln sie viel mit ihrem Kater Emil.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?