SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das Corona-Virus schränkt auch in Dubai das Leben ein. Leni verbringt ihre Zeit mit tanzen und Gitarre übern. Auch ihr Synchronschwimm-Trainig macht sie zuhause. Wie das geht?

Auch in Österreich herrscht Ausgangsperre. Für Dorina hat sich in der Zeit ein Traum erfüllt: Gemeinsam mit ihren Eltern hat sie ein Bumhaus gebaut.

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

"Fußball ist einfach super", sagt die 14-jährige Lisa aus Hessen.

Finns größter Wunsch ist es, ein guter Taucher zu werden, genauso wie sein Vater und sein Opa, ein Muscheltaucher.

Hannes zeigt seinem Kumpel Jannis, auf was man achten muss, wenn man ein Schaf schert.

Danas Kür bei der Bremer Landesmeisterschaft in voller Länge

Marian beobachtet sehr gern die Wildvögel im Garten. Darum lockt er sie mit Futter in die zahlreichen Futterhäuser, die er gebaut und aufgehängt hat. Er füttert im Winter und im Sommer, dazu baut er einen Futterspender aus Material, dass er nicht extra kaufen muss: eine Holzkiste und eine leere Glasflasche.

Bei der IDO-Weltmeisterschaft tritt die elfjährige Lakysha gegen die besten Hip-Hop-Tänzerinnen der ganzen Welt an.

Kaja und Linus leben in Atlanta, in den USA. Kaja mag es, dass das Leben derzeit etwas ruhiger ist. Bei ihren Spaziergängen hinterlässt sie kleine Zettel an Laternen.

Schau in meine Welt! - World Wide Wishes

Folge vom 27.12.2020

Abstand halten, Mundschutz in der Schule tragen, Fußball alleine ohne die Mannschaft zu Hause trainieren - Corona hat unser Leben 2020 sehr geprägt und verändert. Aber wie genau? Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen mit ihrem Smartphone, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?