SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Liliana lebt in Princeton/ New Jersey. Ihr Lieblingsplatz ist entweder in der Küche oder in der Pizzeria. Liliane backt sehr gerne Waffeln oder Kuchen. Am liebsten mit ihren Großeltern zusammen. Die leben allerdings in Deutschland und sie hat sie lange nicht gesehen.

Zusammen mit ihrem kleinen Bruder lässt Dóra einen Hund über die Hindernisse springen.

Marcus lebt mit 300 Rindern auf einer Ranch im Wilden Westen. Er ist zehn Jahre alt und soll nun zum ersten Mal die wilden Kälbchen mit dem Lasso fangen.

Andriy und Bahzad sind Freunde und haben das gleiche Hobby: Hood Training. Das ist ein Gemeinschaftssport für die Kinder und Jugendlichen aus der Gegend. Zusammen mit den Trainern Caro und Daniel trainieren die Kinder hier Kraft und Ausdauer, aber auch athletische Tricks.

Auch in Österreich herrscht Ausgangsperre. Für Dorina hat sich in der Zeit ein Traum erfüllt: Gemeinsam mit ihren Eltern hat sie ein Bumhaus gebaut.

Ian und Maj aus Rumänien wünschen sich, wieder ganz normal Schule zu haben. Die beiden Brüder haben schon in verschiedenen Ländern gewohnt. Aktuell leben sie in Bukarest. Auch dort sind die Schulen geschlossen. Aber den Brüdern ist nicht langweilig. Sie spielen draußen im Garten, backen leckere süße Sachen oder malen. Und natürlich kuscheln sie viel mit ihrem Kater Emil.

"Fußball ist einfach super", sagt die 14-jährige Lisa aus Hessen.

Anna aus Berlin - ein Multitalent. Für den Kinofilm "Invisible Sue" steht sie erstmals auch vor der großen Kamera. Wir begleiten Anna.

So erwärmt CO² das Klima

Folge vom 08.12.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?