SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Calan der Bagpiper

Nächste Folge am 08.12.2019

um 20:30 Uhr

Seitenüberschrift

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Justin nimmt an einem Outdoor-Racing teil und belegt den 3. Platz.

Lisa erklärt, was ihr besonders am Stadion der Eintracht gefällt.

Es ist wie ein Gewitter im Kopf und wenn der Krampfanfall vorbei ist, fühlt sich Josephine wie nach einem Marathonlauf. Josephine hat Epilepsie.

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Marian beobachtet sehr gern die Wildvögel im Garten. Darum lockt er sie mit Futter in die zahlreichen Futterhäuser, die er gebaut und aufgehängt hat. Er füttert im Winter und im Sommer, dazu baut er einen Futterspender aus Material, dass er nicht extra kaufen muss: eine Holzkiste und eine leere Glasflasche.

Clara ist acht Jahre alt und besucht oft ein Tierheim bei Leipzig. Zum ersten Mal darf sich Clara um einen Hund kümmern, bis er ein Zuhause gefunden hat.

Mina ist mit ihrem Vater bei der Rentierherde und erzählt über die Traditionen und die Kultur der Sami, über die Zucht von Rentieren und die nationalen Gerichte.

Schau in meine Welt! - Calan der Bagpiper

Folge vom 27.01.2019

"Ich finde es schon gut, dass wir eine Queen haben", sagt der zehnjährige Calan aus Braemar in Schottland. "Sie ist echt nett. Aber sie ist ja eigentlich auch nur ein normaler Mensch. Aber jetzt vor dem großen schottischen Spielen, dem Braemar Gathering, wo ich der Queen ein Ständchen zum 90sten auf meinem Dudelsack spielen soll, bin ich schon ganz schön nervös. Hoffentlich verspiele ich mich nicht".

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?