SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Josephine - Zuhause auf Mallorca

Nächste Folge am 25.08.2019

um 20:30 Uhr

Seitenüberschrift

Der zehnjährige Isidro gehört zum Stamm der Raramuri-Indianer: der Ureinwohner des Barranca del Cobre, dem Kupfer Canyon, im Norden Mexikos.

Azat erklärt, warum es ihnen wichtig ist, über die Tataren und ihre Traditionen zu berichten.

Mina ist mit ihrem Vater bei der Rentierherde und erzählt über die Traditionen und die Kultur der Sami, über die Zucht von Rentieren und die nationalen Gerichte.

Wenn Yangka Farbe und Pinsel zur Hand nimmt, dann vergisst er die Welt um sich herum. Der 13-Jährige kommt aus Bhutan, einem kleinen Land im Himalaya.

Mina Ariane wohnt mit ihren Brüdern und Eltern in Kautokeino, im hohen Norden Norwegens. Ihre Familie züchtet seit Generationen Rentiere.

Josephine ist zwölf Jahre alt und lebt im Mittelmeer auf der spanischen Insel Mallorca. Sie zeichnet sie gern und entwirft Klamotten.

Erdenes Familie lebt auch von der Schafzucht. Dazu gehört, dass die Schafe regelmäßig geschoren werden müssen.

Schau in meine Welt! - Josephine - Zuhause auf Mallorca

Folge vom 22.07.2018

Josephine ist zwölf Jahre alt und lebt da, wo andere Ferien machen: Im Mittelmeer auf der spanischen Insel Mallorca. Auch in ihre Heimatstadt kommen viele Urlauber. Phine, wie sie viel lieber genannt wird, hat gleich mehrere Hobbys. Am liebsten zeichnet sie und entwirft dabei gerne selbst Klamotten. Beim wichtigsten Fest in ihrer Heimat trägt sie Kleidung, wie sie Bäuerinnen auf Mallorca noch bis ins 20. Jahrhundert getragen haben.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?