SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Auch in Argentinien sind die Schulen geschlossen und der Lernstoff wird digital vermittelt. Eine kleine Stärkung für Zwischendurch sind gefüllte Teigtaschen. Mathilda und Leander zeigen dir, wie einfach die gehen.

Rayan und Mohammed leben in Saarbrücken, nahe der französischen Grenze. Mit frisch zubereitetem Salat und Fußball im Hof hält Rayan sich während der Corona-Zeit fit.

Während der schulfreien Zeit kümmert sich Marco besonders viel um Hase Lea. So bereitet er Knabberrollen vor. Wie einfach das geht, zeigt Marco dir im Video.

Jason ist acht Jahre alt und begeisterter Rennradfahrer. Auf dem Rad kann Jason all seine Sorgen vergessen, denn er lebt ohne Mutter bei seinen Großeltern.

Vanessa setzte sich gegen Ausgrenzung ein und versucht Probleme zwischen Kindern zu lösen. Dafür bietet sie einen Workshop in einem Jugendclub an.

Lisa erklärt, was ihr besonders am Stadion der Eintracht gefällt.

Die zwölfjährige Eleanor besucht die Staatliche Ballett- und Artistenschule Berlin und lebt sonst im Internat. Seit Corona ist die Schule aber geschlossen.

Schau in meine Welt! - Simon - Die Stadt ist mein Parkour

Folge vom 12.04.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der 15-jährige Simon lebt in Berlin und trainiert täglich Parkour. Bei der Extremsportart geht es darum, Hindernisse kunstvoll und präzise zu überwinden. Anstatt normal auf Straßen oder Treppen zu gehen, springt er über Mauern und Geländer. Manchmal rennt er sogar Wände hoch. Das erfordert viel Körperbeherrschung. Jeder Muskel ist im Einsatz. Sein Ziel ist es, immer schwierigere Sprünge zu schaffen und diese dann miteinander zu kombinieren.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?