SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Monja - Stark mit Musik

Nächste Folge am 07.06.2020

um 20:25 Uhr

Seitenüberschrift

Elenor und Konrad leben in Sydney, in Australien. An den Strand können sie momentan nur zum Sport, baden ist verboten. Gegen die Hitze hilft aber auch Eis - selbstgemacht.

Mina ist mit ihrem Vater bei der Rentierherde und erzählt über die Traditionen und die Kultur der Sami, über die Zucht von Rentieren und die nationalen Gerichte.

Sydney geht am liebsten mit ihren Eltern oder Freundinnen als Geocacherin auf Schatzsuche. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät.

Die elfjährige Mira entspannt sich am liebsten beim Yoga. Yoga erdet sie. Apropos Erde - Mira will helfen, dass wir noch lange auf dieser Welt leben können.

Bei der IDO-Weltmeisterschaft tritt die elfjährige Lakysha gegen die besten Hip-Hop-Tänzerinnen der ganzen Welt an.

Coco ist Youtuberin und lebt in London. Tshering lebt in einem Dorf in Bhutan im Himalaya-Gebirge. Doch eins verbindet sie: die digitale Welt!

Clara ist acht Jahre alt und besucht oft ein Tierheim bei Leipzig. Zum ersten Mal darf sich Clara um einen Hund kümmern, bis er ein Zuhause gefunden hat.

"Warrior Cats" ist eine Buchserie über wilde Katzen. Sophia und ihre Freundinnen haben daraus ein Spiel gemacht. Im Video erklären sie dir ihr Lieblingsspiel und zeigen ihr Spielfeld.

Friedrich fasst zusammen, was Coding eigentlich bedeutet.

Schau in meine Welt! - Monja - Stark mit Musik

Folge vom 06.01.2019

"Schule", sagt Monja, "ist nicht mein Ding." In der Freizeit aber blüht sie auf. Sie ist Sängerin in einem Chor, der "Gladmakers" heißt, übersetzt "Fröhlichmacher". Die Gladmakers haben ein besonderes Projekt: Sie singen mit Flüchtlingskindern, für das Konzert "The Sound of Peace". "Du bist was wert", singt der bunte Chor. Die Musik lässt Monja an ihre Träume glauben und das wünscht sie sich auch für die Flüchtlinge."

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?