SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Brüder sind bereits vor der Kontaktsperre zu ihren Großeltern gefahren. Seitdem verbingen sie ihren Zeit mit Gartenarbeit, dem Hund und Sport. Aber auch Hausaufgaben müssen gemacht werden - und Oma hilft.

Melisa aus Kiel wünscht sich, dass es allen Tieren auf der Welt gut geht. Melisa liebt das Meer und ihre Kaninchen. Ihre Mutter kommt aus Dänemark, ihr Papa aus der Türkei. Melisa ist traurig, dass sie gerade nicht in beide Länder reisen kann. Ihre drei Kaninchen heißen Green Bay, Eagle und Raven.

Seribana lebt in Freiburg. Der Stadtverein hat zu einer Aktion aufgerufen, bei dem man Aufgaben erledigen muss, um Punkte zu sammeln. Seribana hat mitgemacht und gewonnen.

Tshering aus Bhutan will Ärztin werden. Weit weg von ihrem Dorf in einem Tal des Himalaya-Gebirges lebt sie unter der Woche alleine.

Elenor und Konrad leben in Sydney, in Australien. An den Strand können sie momentan nur zum Sport, baden ist verboten. Gegen die Hitze hilft aber auch Eis - selbstgemacht.

Jimmy und Sabato sind beste Freunde und lieben es, zu fischen. Ihr Heimatdorf befindet sich am Kiwusee in Ruanda. Die meisten Männer sind hier Fischer.

Beim traditionellen Umzug in ihrer kleinen Stadt wird Anaica zum ersten Mal in ein eigenes Narrenkleid schlüpfen und mit den älteren Narren umherziehen.

Schau in meine Welt! - Vanessa gegen Ausgrenzung

Folge vom 04.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Rassismus soll es nicht mehr geben und Mädchen und Jungen sollen gleichberechtigt sein. Nicht mehr unterdrückt zu werden, ist ein hohes Ziel und dafür muss man hart kämpfen. Das weiß die zwölfjährige Vanessa aus eigener Erfahrung. Und sie weiß auch schon wie: In einem eigens von ihr geleitetem Workshop will sie in ihrem Jugendclub in Neukölln andere Kinder für das Thema Ausgrenzung sensibilisieren und stark machen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?